Aktuelles
AmigaPortal.de

Hallo Amiga-Fans und willkommen hier auf AmigaPortal.de ! Registriere noch heute ein kostenlosen Account und werde Mitglied! Sobald du dich angemeldet hast, kannst du an dieser Seite teilnehmen in dem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst. Verbinde dich mit anderen Mitgliedern über deine eigenen privaten Posteingang!

Amiga Workbench Screenshots

Torque

Administrator
Teammitglied
Hallo meine lieben Amiga Freunde,
ich fang dann mal an, dieses Forum hier zu befüllen. Anbei ein Bild von mein Amiga OS 4.1 :boing:

Ihr dürft hier gerne auch Screenshots posten oder macht nen eigenen Thread auf. Ganz wie ihr wollt.
Ich freue mich schon eure Screenies zu sehen :love:


os41.jpg
 

AnRiK

Neues Mitglied
Kann ich noch nicht mit dienen, da ich die WB auf dem 500er so belasse wie sie ist. Auf dem Amiga 1200 werden Bilder kommen sobald ich die Turbokarte habe, vorher mach ich nix da mit 2 MB nix zu reissen ist 😁
 

Torque

Administrator
Teammitglied
Sieht gut aus, was für einen Amiga hast du?

Du wirst es nicht glauben, aber derzeit hab ich noch nicht mal einen "echten" Amiga. Peinlich für einen Amiga Forums Admin, ich weiß... Aber sicher habe ich bald wieder einen am Start. Kann nicht mehr lange dauern.

Dieser Screenshot ist von meinem Amiga Emulator "AmigaForever" mit installiertem AmigaOS 4.1
 

Torque

Administrator
Teammitglied
Wie macht man mit AmigaOS ein Screenshot?

Das ist im Emulator "AmigaForever" Fenster. Und auf dem PC einfach mit "Linke ALT Taste + DRUCK" um ein Screenshot von einem Fenster zu machen.
Und @Aramon doch das läuft unter Windows. Ist nicht so einfach wegen den vielen Einstellungen, aber es funktioniert.

Übrigens gibt es vom AmiKit auch eine Installationshilfe, die sich Flower Pot 1.1 nennt. Einfach auf der Homepage nach unten scrollen...

1634667426207.png
 

xXBrain-AssimilatedXx

Aktives Mitglied
Ich wusste gar nicht das Amiga OS 4.1 inzwischen auch im Emulator läuft.
Ja mittlerweile gibt es mehrerer Emulatoren z.b. Qemu, FS-uae, Winuae, diese läuft sogar unter Linux, Mac und Windows. Also man muß jetzt nicht extra das Teurer AmigaONE X5000 kaufen. Und die Weiterentwicklung geht darüber hinaus z.b. Soundkarten Emulation (z.b. MacroSystem Toccata), Videobeschleunigung warp3D (z.B. Voodoo 3000) .
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr_Blues

Neues Mitglied
Ich wusste gar nicht das Amiga OS 4.1 inzwischen auch im Emulator läuft.
Ja aber viele OS 4 Programme laufen unter der Emulation nicht oder nicht befriedigend. So z.B. die Cygnus-Erweiterung (was z.B. die Installation von GIMP ermöglichen würde) oder auch einige Spiele. Und trotz Highend-Gaming PC kommt auch bei der Geschwindigkeit die Emulation bei weitem nicht an ein PEG 2 heran, den ich mal früher hatte. So ist die Emulation aktuell leider nur eingeschränkt benutzbar, zumal die emulierte Harware (z.B Picasso IV , Blizzard PPC-TK) selbst auch ein Flaschenhals darstellt im Vergleich zu den richtigen NG-Amigas wie der X5000.
 
Oben